Sample Page2019-03-03T06:51:25+00:00

Huch! :/

Du hast hier sicher eine KAURI-Webseite mit ganz vielen Infos erwartet.
Wir finden: Da hast du vollkommen recht! Deswegen arbeiten wir gerade auf Hochtouren an einer neuen grandiosen KAURI-Webseite. Bis die allerdings online ist, musst du dich noch ein bisschen gedulden.

Wenn du Fragen hast – egal welche – kannst du uns aber jederzeit gerne an info@kauri-ringe.de eine Email schreiben. Oder du stöberst ein bisschen auf unseren Social-Media-Kanälen herum.

Auf Facebook findest du uns unter: https://www.facebook.com/kauriringe/ und auf Instagram unter: @kauriringe.

Wir freuen uns riesig, dich bald wieder hier anzutreffen!

Tina, Alex und Sarah

Über KAURI

Eine Reise nach Peru im Jahr 2013 und die Erfahrung der Lebenssituation in den nördlichen Anden, der Standort einer der größten Goldminen der Welt, bilden die Initialzündung für KAURI und lässt uns das omnipräsente Material Gold mit völlig anderen Augen betrachten.

Seitdem beschäftigte uns die Frage „Wieso setzen sich gerade Liebende ein Konfliktmetall als Zeichen ihrer Beziehung an den Finger?“. Fair Trade Gold soll die Alternative sein, die kaum jemand kennt, viele nicht bereit sind zu bezahlen und die unterm Strich auch großen Schaden an der Umwelt verursacht.

Um die Schmucktragenden wieder in den Fokus zu rücken, entwickeln wir mit KAURI nachhaltigere und fairere Alternativen zu Ringen aus Gold – Schmuckstücke aus einem einzigartigen Material: Ringe aus Sand.

Gerade arbeiten wir nicht nur intensiv an der Webseite, sondern auch an den finalen Beziehungs- und Statement-Ringen, mit denen wir gemeinsam mit euch ein Zeichen für ein globales Wir setzen wollen. Denn besondere Beziehungen verdienen besondere Ringe.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
KAURI GbR
Tina Boes, Sarah Köster, Alexander Luna

Kontakt:
Tina Boes
Hagenaustr. 38
45138 Essen
Tel: +49 176 70578049
Mail: info@kauri-ringe.de